Narbenbehandlung

 

 

Größere oder kleinere Hautverletzungen und Operationen führen zu Narben. Die Bildung von Narben ist ein natürlicher Heilungsprozess des Körpers und kann nicht verhindert werden. Sie können jedoch auch Schmerzen verursachen und die Beweglichkeit einschränken.

 

Das Ziel einer Narbenmassage ist die Wiederherstellung der Gewebeelastizität und die Lösung von Verklebungen.

Eine Narbenbehandlung kann erst durchgeführt werden, wenn die Narbe vollständig verheilt ist, die Fäden gezogen sind und der Wundschorf abgefallen ist. Dies dauert in der Regel ca. 14-21 Tage.